Home
News
Dogs
Zucht Dreamfield
Gästebuch
Links
Kontakt
Impressum

 

 Wald & Wiese 2003

2. Platz Team
 

Wald & Wiese war in diesem Jahr für unser Team bestehend aus Angelika Evans mit Chelsea, Wolfgang Vergiels mit Tumble und mir mit Payden ein Erlebnis der ganz besonderen Art.

Gut motiviert, voller Elan und zuversichtlich sind wir als erstes Team in unserer Gruppe zur ersten Aufgabe gegangen. Payden und Chelsea hatten ihre Markierungen geholt als Tumble auf ein Blind geschickt wurde. Auf dem Rückweg übersprang Tumble einen Baumstamm, knickte danach kurz weg und brachte das Dummy in gewohnter Geschwindigkeit zu Wolfgang, verharrte kurz vor ihm, gab das Dummy ab und begann zu schreien und auf drei Beinen umher zu hopsen.-

Im ersten Moment dachten wir die Prüfung sei damit für unser Team beendet. Glücklicherweise lief sich Tumble nach einiger Zeit wieder ein, stand allerdings genau so wie Chelsea und Payden noch unter dem Eindruck des Ereignisses, denn die Schreie von Tumble waren uns, Mensch und Tier, wirklich durch Mark und Bein gegangen.

Zur Vorbereitung auf die nächste Aufgabe und um Chelsea wieder aufzuheitern warf Angelika ihr ein "Happy-Dummy". Bei diesem Apport rammte Chelsea mit ihrer Schulter so unglücklich gegen einen Baumstamm, dass sie auf drei Beinen schreiend aus dem Wald zurück kam:-(((

Spätestens zu diesem Zeitpunkt lagen unsere Nerven blank!- Zwei beinahe Katastrophen in 15 Minuten sind wirklich viel.

Auch Chelsea lief sich wieder etwas ein, so dass wir es wagten die nächste Aufgabe zu absolvieren. Trotz der zwei gehandicapten Hunde liefen alle weiteren Aufgaben gut.

Unser vorrangiges Ziel an diesem Tag war es alle Hunde halbwegs gesund durch den Tag zu manövrieren. Wir standen so stark unter dem Eindruck der Ereignisse, dass uns im Laufe des Tages überhaupt nicht bewußt geworden ist, wie gut wir unterwegs waren. Deshalb war der 2. Platz für uns eine wirklich freudige Überraschung. So wie der Tag angefangen hatte, konnte es eigentlich nur noch besser werden:-)))