Home
News
Dogs
Zucht Dreamfield
Gästebuch
Links
Kontakt
Impressum

05.06.2003 | IWT 2003 Sully Sur Loire Frankreich


 

Meine An- und Abreise zu diesem IWT am 5./6.Juli 03 in Sully Sur Loire, westlich von Orleans, war fast ebenso spektakulär wie die Veranstaltung selber. Nie zuvor bin ich in so kurzer Zeit so viele Kilometer gefahren. Start war Donnerstag Mittag auf Sylt und das Ende der Reise Montag Nachmittag wiederum auf Sylt.

Aber es hat sich gelohnt! Eine tolle Prüfung mit sehr anspruchsvollen Aufgaben die durch P.Cole, P.Hammond, S.Palley, G.Stephenson und M.Talamy gerichtet wurden.

Es gab Aufgaben bei denen jeder Hund die gleiche Aufgabe zu absolvieren hatte, bei anderen konnte das Team entscheiden welcher Retrieve von welchem Hund zu arbeiten ist und bei wieder anderen bestimmten die Richter anhand der Startnummer welcher Hund geschickt werden mußte. Mit unserem bei Wald und Wiese und dem German Cup bereits erprobten Team, bestehend aus Angelika Evans mit Chelsea, Wolfgang Vergiels mit Tumble und mir mit Payden lief es eigentlich zufriedenstellend. Jeder von uns hatte innerhalb dieser zweitägigen Prüfung eine Aufgabe in der es nicht so lief wie erhofft.

Das Organisationsteam um Gilles Testard war stets um das leibliche Wohl der Teilnehmer und Zuschauer bemüht, nur waren die meisten Teilnehmer mit der nächtliche Zeit 23.45 Uhr zu der der Hauptgang serviert wurde konditionell etwas überfordert. Von denjenigen die bis zum Ende durchgehalten haben wurde erzählt, dass der abschließende Kaffee um 1.15 Uhr serviert wurde.